Über uns

Grundlage allen Denken und Handelns des Freiheits-Stil e.V. ist das Bestreben, Mädchen/Frauen und Müttern ein gesichertes und soziales Netzwerk zu geben, einen Schutzraum zur Kraftschöpfung, Begleitung in den Aktivitäten des täglichen Lebens, sowie zukunftsfördernde Maßnahmen zu ergreifen, um diese in ein eigenständiges, gewaltfreies Leben zu integrieren. Mädchen, junge Frauen und Mütter sollen verarbeiten dürfen, wenn erlebte körperliche und/oder sexuelle Gewalterfahrungen, Einsamkeit, 
Hoffnungslosigkeit, Überforderung in der Kindererziehung (oder die Gefahr der Kindeswohlgefährdung), Obdachlosigkeit, Suchterkrankung etc in ihrem Leben eine bisherige Rolle spielen oder einmal gespielt haben. “Freiheits-Stil” e.V. ist bestrebt soziale Begleitung zu geben, durch Beratungsgespräche, Aufnahme im Wohnprojekt, gelebte Gemeinschaft, individuelle Betreuung und Unterstützungsangebote, regelmäßiges Wochenprogramm, Einzelfallbetreuung etc.

Hintergrund unserer Arbeit

Created with Sketch.

Freiheits-Stil ist ein freier, privater Träger. Wir glauben an Jesus Christus und arbeiten orientiert an christlichen Werten. Insgesamt besteht unser Team aus Christen verschiedenster Hintergründe und Herkunft. Uns ist die freie Entscheidungsgewalt einer jeden Einzelnen äußerst wichtig, daher geben wir Begleitung unabhängig von Herkunft, Glaubensentscheidung oder Kultur.

Unterstützungsangebot

Created with Sketch.

° Aufnahme im Wohnprojekt “Freiheits-Stil”
° tägliche Betreuung im Wohnprojekt
° Beratung
° allgemeine soziale Begleitung
° Hauswirtschaftstraining
° Verselbstständigungstraining
° Psychoedukation
° Einzelfallbetreuung

Mitgliedschaft

Created with Sketch.

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein und freuen uns über Unterstützungsangebote und ein dementsprechendes Netzwerk. Durch Zusammenarbeit und 

Zusammenhalt ist es möglich im jeweiligen nahen Umfeld Hilfeleistung anzubieten und umzusetzen. Ferner profitieren wir von unserer Mitgliedschaft und engen Verbundenheit zum Bundesverband der Sozialwerke Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BSFP). Hier erleben wir ein Netzwerk als Glaubensgemeinschaft. Freundschaftlich sind wir mit dem Christus Centrum Neumünster verbunden und sind dankbar dadurch vielfältige Unterstützung in unseren Aktivitäten zu erhalten.

Unser Team

Created with Sketch.

In unserem Team sind die Berufsgruppen der Erzieherin, der Pädagogin, christliche Beraterin, Psychiatriekrankenschwester, Gesundheits-und Krankenpflegerin, Sozialpädagogische Assistentin, Seelsorger/Innen, Beraterin und Coach, sowie ein Pastor, ein Hausmeister, eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit,  Hausfrauen und Mütter vertreten, sodass eine gute Ergänzung der persönlichen Kompetenzen gegeben ist. Freie Praktikumsplätze für Auszubildene zur Erzieherin, sowie für Studentinnen im Bereich “Soziale Arbeit” und weiteres

ermöglichen wir gerne Langzeitpraktikumsplätze (minimum 16 Wochen/ 4 Monate). Diesbezüglich freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Email oder Telefon.

Verbundenheit mit weiteren Institutionen

Created with Sketch.

Freundschaftlich sind wir mit dem “Mission Freedom Team” verbunden und stehen hinter dieser wichtigen Arbeit. Mission Freedom richtet sich konkret gegen Menschenhandel, bzw Zwangsprostitution und investiert sich intensiv in die Opferhilfe. (www.mission-freedom.de)

Auf unserem bisherigen Weg durften wir bisher ein ums andere Mal dem Team der Oase-Initiative in Velbert Coaching anbieten und gemeinsam Weiterentwicklung anstreben. In der Oase-Initiative erhalten Frauen ein Zuhause, die Hilfestellung verschiedenster Art benötigen. (www.oase-initiative.de)

Wohnprojekt 

Freiheits-Stil

Freiheits-Stil e.V. ist bestrebt Ihnen Aufnahme in unserem betreuten Wohnprojekt zu gewähren. Auf Wunsch sind wir auch gerne behilflich bei der Kontaktaufnahme zu anderen vollstationären Einrichtungen, Frauenhäusern oder Hilfsorganisationen.

Seit dem 01.12.2014 stellen wir das Wohnprojekt “Freiheits-Stil” zur Verfügung, in dem 
Hilfesuchende Unterkunft, Schutz, Ruhe und “Zuhause sein” erfahren dürfen. Neben 
betreuter oder selbstständiger Wohnweise erfahren die Frauen Bezugsbetreuung, Angebote von Gemeinschaftsaktivitäten, das Angebot eines Gruppenmentorings, individuelle pschosoziale Betreuung und Beschäftigungsangebote, sowie Beratungsgespräche und weiteres.


Das Ankommen in einem eigenen Zuhause soll erste Schritte für einen neuen Lebensstil 

ermöglichen. Junge Frauen, sowie Mutter-und Kind(er), sollen verarbeiten dürfen, wenn das 

bisherige Umfeld keinen Schutzraum bieten konnte. 

Zudem bieten wir Hilfe für Mutter und Kind(er), wenn Überforderungsmomente den 

Familienalltag bestimmen und beeinträchtigen.

Vertrauen darf neu erlernt und erlebt werden, um (wieder) in ein eigenständiges Leben 

eintreten zu können.

Um diese Vision weiter umsetzen zu können, sind wir auf Spender/Innen und
Unterstützerkreise angewiesen.
Spenden werden zu keiner Zeit für eigenwirtschaftliche Zwecke eingesetzt, sondern fließen
direkt in das WOHNPROJEKT “FREIHEITS-STIL” und in die direkte Arbeit mit den Frauen.
Für Ihre Spendenteilnahme sind wir dankbar und freuen uns auf das, was kommen mag.


SPARKASSE SÜDHOLSTEIN
Empfänger: Freiheits-Stil
IBAN: DE64 2305 1030 0510 4480 53
BIC: NOLADE21SHO